logo

Derzeitige maximale Einspeisevergütung:

Bei Fertigstellung ab 1.8.2015

bis 10 KWp 10 bis 40 KWp
12,20 ct/kWh 11,87 ct/kWh
   

Diese Einspeisevergütungen sinken jeden Monat weiter, auch in Abhängigkeit vom Zubau.

Weitere Informationen bei der Bundesnetzagentur

Letzte Aktualisierung:
25.05.2018

 
 
Was ist Photovoltaik

sonneDie höchste Stromausbeute einer Photovoltaik-Anlage (PV-Anlage) erstreckt sich über die Stunden des höchsten Sonnenstandes.  Es bietet sich somit an, den erzeugten Strom auch selbst zu verbrauchen, da gerade in der Mittagszeit ein hoher Strombedarf besteht. Wird der selbst erzeugte Strom auch selbst verbraucht, muss er nicht extra zwischengespeichert werden.

 

 

 

 

 

 

 


 
   

sonneDer Begriff setzt sich zusammen aus dem griechischen Wort phos bzw. photos (Licht) und dem Namen des Physikers Alessandro Volta.
Photovoltaik bezeichnet die Umwandlung von Sonnenlicht mittels Solarzellen in elektrische Energie. Solarzellen werden aus Silizium gefertigt, das als zweithäufigstes Element in der Erdrinde in ausreichender Menge vorhanden ist und das auch noch umweltverträglich verarbeitet werden kann.

Sonnenstand
Sonnenstand in Abhängigkeit von der Jahreszeit



Stromerzeugung im Jahresverlauf in Prozent (bitte anklicken)